Titelbild Mayoratsgut Großhartmannsdorf
Startseite       I       Kontakt       I       Impressum       I       Datenschutz       
   
  Willkommen
  Aktuelles
  Geschichte
  Ausstellung
  Trauungen
  Gastronomie
  Nutzung
  Stiftung
  Kontakt
Logo Mayoratsgut Großhartmannsdorf

Veranstaltungen - Termine - Informationen

 
Veranstaltung am 31.01.2020 Veranstaltung am 31.01.2020 im Mayoratsgut
 

 

 
Veranstaltung am 22.02.2020 Veranstaltung am 22.02.2020 im Mayoratsgut

Tischreservierung bitte unter:

CaLiDa - Café & Restaurant & Caterer im Mayoratsgut

Hauptsitz: Hauptstr. 87, 09619 Mulda

Email: liebigdavid@yahoo.de

Telefon: 0172 - 9370310 (mobil) oder 037320-1351 (Café Flora)
 

 

Museum Öffnungszeiten: sonntags von 14:00 bis 17:00 Uhr

Kontakt:

Gemeindeverwaltung Großhartmannsdorf
Hauptstraße 106
09618 Großhartmannsdorf

Tel.: 03 73 29 - 79 90

Mayoratsgut
Hofbuschweg 1
09618 Großhartmannsdorf

Tel. 03 73 29 - 71 98 34 (nicht ständig besetzt)

Mail: info@mayoratsgut.de

Anfragen zu Café & Feiern im Mayoratsgut richten Sie bitte an die Gemeindeverwaltung Großhartmannsdorf

Ansprechpartner für Tischreservierungen:

CaLiDa Café & Restaurant & Caterer im Mayoratsgut
Hauptsitz: Hauptstr. 87, 09619 Mulda
liebigdavid@yahoo.de
0172 - 9370310 (mobil) oder 037320-1351 (Café Flora)

Organisatorisches:

Sehr geehrte Gäste, bitte erwerben Sie Ihre Karten rechtzeitig im Vorverkauf in der Kasse der Gemeindeverwaltung Großhartmannsdorf Tel.: 037329 - 7 99 21.

VERANSTALTUNGEN 2019 - Soziokulturelle Begegnungsstätte und sparten- sowie generationsübergreifendes Projekt „Bürgerbegegnung mit Historie, Literatur, Kunst und Kultur im ländlichen Raum“ - Stand: 03.01.2019 - Änderungen vorbehalten 

 



VERANSTALTUNGEN 2020 - Mayoratsgut, Hofbuschweg 1:

Museum Öffnungszeiten: sonntags von 14:00 bis 17:00 Uhr

Achtung neu:

Öffnungszeiten Gastronomie ab 17:30 Uhr zu den Abendveranstaltungen lt. Veranstaltungskalender 2020 nur bei Vorreservierung!



Herzliche Einladungen für:

 

 

Sonntag, den 05.01.2020 um 16.00 Uhr zum Neujahrskonzert "Alle(r) guten Dinge...zum neuen Jahr!"

Lassen Sie sich einladen zu einem besonderen Konzertnachmittag mit emotionalen und wunderschönen Interpretationen klassischer und romantischer Meisterwerke.

Sie hören heitere und beschwingte Melodien aus Klassik und Romantik im Duett für 2 Frauenstimmen komplettiert durch virtuoses Klavierspiel zur Einstimmung auf das neue Jahr. Die Auswahl fällt auf Komponisten wie Mozart, Lortzing, Rossini, Brahms, Tschaikowski, Gershwin etc. Sie erleben eine reizvolle Mischung aus virtuoser Klaviermusik und gefühlvoller Gesangskunst. Konzertbesucher sind von diesem Trio stets begeistert - sowohl von der atemberaubenden Klaviertechnik der jungen lettischen Pianistin als auch von der Homogenität und dem intensiven Ausdruck der exzellenten Stimmen der Sängerinnen.

Klavier: Frau Ilze Jaunzeme
Sopran: Frau Heike Eva Weiß
Mezzosopran: Frau Claudia Schmiedel

Eintritt 13 € incl. Getränk



Freitag, den 31.01.2020 um 19.30 Uhr

zur Veranstaltung des Dresdner Kabaretts „Die Raspel“ mit dem Programm: „Mann & Frau inTEAM“

Es ist das neue Programm der „Raspel“, in dem die Beziehung zwischen Mann und Frau nicht unbedingt im Mittelpunkt stehen, sondern eher lustige Szenen aus dem Alltag der genervten Deutschen. Lauschen Sie den Gesprächen zwischen Chirurgen während einer Pause in einer Klinik oder lassen Sie sich überraschen von Szenen im Büro, beim Arzt, der versucht, Kinder an den „Mann“ zu bringen oder im Altersheim, wo Opa Wilhelm nicht mehr so richtig durchblickt. Ein Job bei der Polizei wäre gut, denn Polizisten werden ja gesucht oder Knöllchen verteilen im Wohngebiet durch motivierte Mitarbeiter des Ordnungsamtes. Wie bereitet man eine Silberhochzeit vor oder wie überzeugt man eine Oma im Reisebüro, auf Kreuzfahrt zu gehen. Joggen ist gesund auf dem überfüllten Radweg an der Elbe. Lauschen Sie dem Telefon Sex einer älteren Dame während der Klempner Koslowski versucht, das verstopfte Rohr wieder in Ordnung zu bringen. Die vorsichtigen Schritte eines Kunden, der den ersten Besuch ins Bordell wagt. Umrahmt wird das Ganze von schönen Songs nach bekannten Melodien.

Eintritt: 16 € incl. Getränk 

  

****************************************************************************************************************************************************************


Samstag, den 22.02.2020 um 19.30 Uhr


Kabarettistische Lesung "Sex vor zwölf" - Eine kabarettistisch-medizynische Lesung –


Buchvorstellungen U.S. Levin: „Sex vor zwölf“ & „Frauen sind die besseren Männer“

Aus dem Flyer: Ob Schul- oder Menopause, ob glücklich oder verheiratet, ob einsam oder geschieden – in U. S. Levins urkomischen Satiren zur schönsten Nebensache findet sich jeder wieder! Sein Credo: „Wunden müssen schmerzen, sonst tun sie nicht weh!“ Die Protagonisten seiner locker-leicht erzählten Episoden verhandeln in unterschiedlichen Situationen die Frage, ob Sex im Alter überhaupt noch relevant ist und wenn ja – wie und warum. Aber keine Sorge, Levin bleibt auf dem Teppich: Seine Geschichten sind lebensnah und handlungsreich, mal sinnlich, mal deftig, aber niemals plump. „Dabei ist U.S. Levin immer bitter ernst und verzieht keine Miene. Und gerade das macht seine Lesung so witzig“, stellt der Westfälische Anzeiger aus Münster fest. Bei dieser außergewöhnlichen Lesung erfährt der Zuhörer was passieren kann, wenn man ein intim anvertrautes Geheimnis weitererzählt und dieses sich durch die Stille Post in der Nachbarschaft ins genaue Gegenteil verkehrt. Da Vielweiberei in unserem Kulturkreis verboten ist, kann Mann diese fleischlichen Genüsse nur mit Hilfe seiner Fantasie ausleben. Die Thüringer Zeitung Freies Wort beschrieb diesen Part seiner Lesung so: „Und als der Autor von seiner Suche nach einer Zweit- und Drittfrau berichtete und davon, wie mehrere Bewerberinnen seine Leistung bei der Erfüllung der ehelichen Pflichten überprüften, trieb es vielen Tränen in die Augen vor Lachen.“ Eine Weihnachtsgeschichte, wie man sie noch nie gehört haben dürften, beschrieb die gleiche Zeitung mit diesen Worten: „Noch mehr amüsierte sich das Publikum aber über die Schilderungen Levins von der Suche nach Weihnachtsgeschenken für seine Frau, im Sexshop. Schon allein der mit vielen bildhaften Details beschriebene Auswahlprozess ließ manche Zuhörerin so laut auflachen, dass der Autor fragte, ob man sie mieten könne.“ Und wenn dann noch die neue junge Nachbarin im Fahrstuhl auftaucht, dann ist der Ehefrieden gänzlich dahin. Doch zum Glück kommt ja jedes Jahr der Hochzeitstag, an dem Mann alles wieder gutmachen kann … Die mit Ironie gewürzten, mit einem kräftigen Schuss Satire abgeschmeckten und durch wohl dosierten Humor verfeinerten Texte sorgen für einen heiteren Abend. Denn „U.S. Levin gehört zweifellos zu den begabtesten Alltagssatirikern mit einem präzisen Blick für komische und aberwitzige Situationen“, stellte die Freie Presse aus Chemnitz fest. Die Sächsische Zeitung, Dresden fand gar die lobenden Worte: „Levin hat mit vielen Pointen das Seine für die Volksgesundheit getan. Sein Humor ist ein Geschenk.“


Eintritt: 13 € incl. Getränk

 

*********************************************************************************************

 

Samstag, den 21.03.2020 um 19.30 Uhr


Am Abend mancher Tage“ Songs & Poesie


Ein Dialog zwischen Rockballaden und emotionalen Texten mit WOLKE X

 

 

Stellen Sie sich vor …

 

… „Moonshadow“ von Cat Stevens trifft auf Martin Luther Kings „Ich habe einen Traum“

 

… Ozzy Osbournes „Dreamer“ trifft auf Lessings „Ringparabel!

 

… „Als ich fortging“ von Dirk Michaelis trifft auf Hermann Hesses „Stufen“

 

Es erwartet Sie …

  • Eine leidenschaftliche Interpretation von Rockballaden (The Beatles, Cat Stevens, John Lennon, Paul Mc Cartney, Karat, Dirk Michaelis, Lift, Eric Clapton, Ozzy Osbourne)

  • Eine szenische Lesung von Texten der Weltliteratur (Lessing, Mark Twain, Hermann Hesse, Bertolt Brecht, Toon Tellegen, Khalil Gibran, Martin Luther King)

  • Lyrics von John Lennon und Cat Stevens

  • Fotoshows zu ausgewählten Songs

 

Freuen Sie sich auf …

… eine emotionale und vielschichtige Konzertlesung voller Optimismus.

 

 

Eintritt: 14 € incl. Getränk








 

*********************************************************************************************




R. Flade
Projektleiterin



Einmietungen und Parken:


Ihre eigenen individuellen Feiern aller Art können Sie unter Nutzung der gastronomischen Leistungen des Caterers mit diesem vereinbaren. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden und befinden sich am Sportplatz, auf der anderen Seite der Bundesstraße  B 101. Von dort sind es max. zwei Minuten bis zum Mayoratsgut.

Vorverkauf:

Auf Grund der gestiegenen Nachfrage ist es ratsam, die Karten im Vorverkauf in der Kasse der Gemeindeverwaltung zu erwerben.
Tel.: 037329-799-23, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
und Dienstag von 14:00 bis 16:00 Uhr und Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Übrigens:

Karten für eine unserer Veranstaltungen sind stets ein willkommenes Geschenk, mit dem Sie garantiert punkten werden.

Informationen zu Reservierungen:

Vorbestellungen für veröffentlichte Veranstaltungen werden persönlich, telefonisch oder schriftlich unter Angabe von Adresse und Telefonnummer entgegen genommen. Die Abholung der Karten muss innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Danach erlischt die Reservierung. Wir sind nicht verpflichtet, verkaufte Karten zurück zu nehmen. Für die Abendkasse reservierte Karten liegen bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bereit. Über nicht rechtzeitig abgeholte Karten kann der Veranstalter anderweitig verfügen. Ist eine anderweitige Verwendung nicht möglich, wird dem Reservierer der Karten der Kartenpreis in Rechnung gestellt. Der Veranstalter schließt die Haftung  für eine kurzfristige Absage auf Grund von ihm nicht zu beeinflussender Gründe explizit aus. Werden Veranstaltungen mangels Nachfrage abgesagt, erhalten die Inhaber vorverkaufter Karten die Eintrittsgelder selbstverständlich zurück. 
            

 

 

 

 

 

 





                

 

 

 

 
 
© Gemeindeverwaltung Großhartmannsdorf