Titelbild Mayoratsgut Großhartmannsdorf
Startseite       I       Kontakt       I       Impressum       I       Datenschutz       
   
  Willkommen
  Aktuelles
  Geschichte
  Ausstellung
  Trauungen
  Gastronomie
  Nutzung
  Stiftung
  Kontakt
Logo Mayoratsgut Großhartmannsdorf

Veranstaltungen - Termine - Informationen

 
Achtung neu:   Öffnungszeiten Café/Gastronomie:

Zu Abendveranstaltungen lt. Veranstaltungskalender 2020
ab 17:30 Uhr nur bei Vorreservierung!


Ansprechpartner für Tischreservierungen, Verpflegung bei Feierlichkeiten im Mayoratsgut:

siehe Anschrift rechts >>
Tischreservierung bitte unter:

CaLiDa - Café & Restaurant & Caterer im Mayoratsgut

Hauptsitz: Hauptstr. 87, 09619 Mulda

Email: liebigdavid@yahoo.de

Telefon: 0172 - 9370310 (mobil) oder 037320-1351 (Café Flora)

 

 

 
Veranstaltung am 22.02.2020 Veranstaltung am 22.02.2020 um 19.30 Uhr im Mayoratsgut

Sehr geehrte Gäste,

bitte erwerben Sie Ihre Karten rechtzeitig im Vorverkauf in der Kasse der Gemeindeverwaltung Großhartmannsdorf, persönlich oder telefonisch unter 037329 - 7 99 21.


Tischreservierung bitte unter:

CaLiDa - Café & Restaurant & Caterer im Mayoratsgut

Hauptsitz: Hauptstr. 87, 09619 Mulda

Email: liebigdavid@yahoo.de

Telefon: 0172 - 9370310 (mobil) oder 037320-1351 (Café Flora)


Eintritt: 13 € incl. Getränk
 

 

 
Veranstaltung am 21.03.2020 Veranstaltung am 21.03.2020 um 19.30 Uhr im Mayoratsgut

„Am Abend mancher Tage“ - Songs & Poesie

Ein Dialog zwischen Rockballaden und emotionalen Texten mit WOLKE X

Stellen Sie sich vor …

… „Moonshadow“ von Cat Stevens trifft auf Martin Luther Kings „Ich habe einen Traum“
… Ozzy Osbournes „Dreamer“ trifft auf Lessings „Ringparabel!
… „Als ich fortging“ von Dirk Michaelis trifft auf Hermann Hesses „Stufen“

Es erwartet Sie …

- Eine leidenschaftliche Interpretation von Rockballaden (The Beatles, Cat Stevens, John Lennon, Paul Mc Cartney, Karat, Dirk Michaelis, Lift, Eric Clapton, Ozzy Osbourne)
- Eine szenische Lesung von Texten der Weltliteratur (Lessing, Mark Twain, Hermann Hesse, Bertolt Brecht, Toon Tellegen, Khalil Gibran, Martin Luther King)
- Lyrics von John Lennon und Cat Stevens
- Fotoshows zu ausgewählten Songs

Freuen Sie sich auf …

… eine emotionale und vielschichtige Konzertlesung voller Optimismus.


Eintritt: 14 € incl. Getränk
 

 

 
Veranstaltung am 13.04.2020 Veranstaltung am 13.04.2020 um 16.00 Uhr im Mayoratsgut

Die Dresdner Bach-Solisten: Traditionelles Osterkonzert mit J. K. Schäfer dieses Mal in der Besetzung Trompete, Oboe, Kontrafagott & Cembalo

Auf dem Programm des Konzertes für Trompete, Oboe, Kontrafagott & Cembalo stehen Werke großer Meister wie Johann Sebastian Bach, Johann Wilhelm Hertel, Jean-Philippe Rameau, Georg Philipp Telemann, Georg Friedrich Händel, Tomaso Albinoni u. a. Begleitet wird der Trompeter Joachim Karl Schäfer von Takahiro Fujji (Oboe), Oksana Weingardt (Cembalo) sowie Hiroko Schäfer-Tamura (Kontrafagott).


Eintritt: 16 € incl. Getränk
 

 

 
Veranstaltung am 23.04.2020 Veranstaltung am 23.04.2020 um 19.00 Uhr im Mayoratsgut

Literaturabend „Ausflug in die Vergangenheit“

Zu folgendem Streifzug lädt Herr Spalholz an diesem Abend im Spiegelzimmer des Mayoratsgutes ein: Die Besiedlung des Erzgebirges, besondere historische Ereignisse und die Funktion von Großhartmannsdorf in Verbindung mit dem Erzbergbau Freiberg und Brand-Erbisdorf. Er soll ein Angebot für alle sein, die sich für Literatur und Geschichte interessieren und Freude am Gedankenaustausch darüber haben.


Eintritt: frei
 

 

 
Veranstaltung am 21.05.2020 Veranstaltung am 21.05.2020 um 16.00 Uhr im Mayoratsgut

Zu Fuß vom Nordpol Richtung Südpol

Robby Clemens erfüllte sich einen Traum und startete im April 2017 zum größten Abenteuer seines Lebens. Beginnend am Nordpol führte ihn sein Weg hierbei aus dem Eis der Arktis und den Gletschern Grönlands in die Wildnis Kanadas. Vorbei an den Metropolen der Ostküste der USA, in die sengende Hitze Mittelamerikas sowie den tropischen Klimazonen Südamerikas, um anschließend nach ca. 22 Monaten im Eis der Antarktis seinen neuen Lebenstraum voller Dankbarkeit und Demut vollenden zu können. In seinem Vortrag schildert er die bewegenden Erlebnisse und Begegnungen mit Menschen. Im Vortrag erfahren Sie neben zahlreichen faszinierenden Bildern und Videos eine Vielzahl eindrucksvoller und zu tiefst berührende Geschichten über die Hochs und Tiefs seines Traums.


Eintritt: 16 € incl. Getränk
 

 

 
Veranstaltung am 20.06.2020 Veranstaltung am 20.06.2020 um 16.00 Uhr im Mayoratsgut

Lust auf Big Band Sound am Nachmittag?
…bei schönem Wetter im Hof des Mayoratsgutes.


Die Big MEK Band der Kreismusikschule Erzgebirgskreis, Standort Olbernhau, ist ein Ensemble, dass sich hauptsächlich aus Schülern oder ehemaligen Schülern zusammensetzt. Das Repertoire beinhaltet nicht nur Klassiker wie American Patrol, Pennsylvania 6-5000 von Glenn Miller oder New York, New York von Frank Sinatra, sondern auch modernere Stücke wie Sway, bekannt durch Michael Bublé. Rock´n´ Roll, Dixieland, Funk und ein Medley von den Blues Brothers runden das Programm ab. Der Sänger und Moderator versorgt das Publikum mit Wissenswertem zu den gespielten Musikstücken.


Eintritt: 12 € incl. Getränk
 

 

Öffnungszeiten: sonntags von 14:00 bis 17:00 Uhr

Kontakt:

Gemeindeverwaltung Großhartmannsdorf
Hauptstraße 106
09618 Großhartmannsdorf

Tel.: 03 73 29 - 79 90

Mayoratsgut
Hofbuschweg 1
09618 Großhartmannsdorf

Tel. 03 73 29 - 71 98 34 (nicht ständig besetzt)

Mail: info@mayoratsgut.de

Anfragen zu Café & Feiern im Mayoratsgut richten Sie bitte an die Gemeindeverwaltung Großhartmannsdorf 


Organisatorisches:

Sehr geehrte Gäste, bitte erwerben Sie Ihre Karten rechtzeitig im Vorverkauf in der Kasse der Gemeindeverwaltung Großhartmannsdorf Tel.: 037329 - 7 99 21.

VERANSTALTUNGEN 2020 - Soziokulturelle Begegnungsstätte und sparten- sowie generationsübergreifendes Projekt „Bürgerbegegnung mit Historie, Literatur, Kunst und Kultur im ländlichen Raum“ - Stand: 03.01.2020 - Änderungen vorbehalten 



Herzliche Einladungen für:

Samstag, den 22.02.2020 um 19.30 Uhr


Kabarettistische Lesung "Sex vor zwölf" - Eine kabarettistisch-medizynische Lesung –


Buchvorstellungen U.S. Levin: „Sex vor zwölf“ & „Frauen sind die besseren Männer“

Aus dem Flyer: Ob Schul- oder Menopause, ob glücklich oder verheiratet, ob einsam oder geschieden – in U. S. Levins urkomischen Satiren zur schönsten Nebensache findet sich jeder wieder! Sein Credo: „Wunden müssen schmerzen, sonst tun sie nicht weh!“ Die Protagonisten seiner locker-leicht erzählten Episoden verhandeln in unterschiedlichen Situationen die Frage, ob Sex im Alter überhaupt noch relevant ist und wenn ja – wie und warum. Aber keine Sorge, Levin bleibt auf dem Teppich: Seine Geschichten sind lebensnah und handlungsreich, mal sinnlich, mal deftig, aber niemals plump. „Dabei ist U.S. Levin immer bitter ernst und verzieht keine Miene. Und gerade das macht seine Lesung so witzig“, stellt der Westfälische Anzeiger aus Münster fest. Bei dieser außergewöhnlichen Lesung erfährt der Zuhörer was passieren kann, wenn man ein intim anvertrautes Geheimnis weitererzählt und dieses sich durch die Stille Post in der Nachbarschaft ins genaue Gegenteil verkehrt. Da Vielweiberei in unserem Kulturkreis verboten ist, kann Mann diese fleischlichen Genüsse nur mit Hilfe seiner Fantasie ausleben. Die Thüringer Zeitung Freies Wort beschrieb diesen Part seiner Lesung so: „Und als der Autor von seiner Suche nach einer Zweit- und Drittfrau berichtete und davon, wie mehrere Bewerberinnen seine Leistung bei der Erfüllung der ehelichen Pflichten überprüften, trieb es vielen Tränen in die Augen vor Lachen.“ Eine Weihnachtsgeschichte, wie man sie noch nie gehört haben dürften, beschrieb die gleiche Zeitung mit diesen Worten: „Noch mehr amüsierte sich das Publikum aber über die Schilderungen Levins von der Suche nach Weihnachtsgeschenken für seine Frau, im Sexshop. Schon allein der mit vielen bildhaften Details beschriebene Auswahlprozess ließ manche Zuhörerin so laut auflachen, dass der Autor fragte, ob man sie mieten könne.“ Und wenn dann noch die neue junge Nachbarin im Fahrstuhl auftaucht, dann ist der Ehefrieden gänzlich dahin. Doch zum Glück kommt ja jedes Jahr der Hochzeitstag, an dem Mann alles wieder gutmachen kann … Die mit Ironie gewürzten, mit einem kräftigen Schuss Satire abgeschmeckten und durch wohl dosierten Humor verfeinerten Texte sorgen für einen heiteren Abend. Denn „U.S. Levin gehört zweifellos zu den begabtesten Alltagssatirikern mit einem präzisen Blick für komische und aberwitzige Situationen“, stellte die Freie Presse aus Chemnitz fest. Die Sächsische Zeitung, Dresden fand gar die lobenden Worte: „Levin hat mit vielen Pointen das Seine für die Volksgesundheit getan. Sein Humor ist ein Geschenk.“


Eintritt: 13 € incl. Getränk

 

          

 

R. Flade
Projektleiterin



Einmietungen und Parken:


Ihre eigenen individuellen Feiern aller Art können Sie unter Nutzung der gastronomischen Leistungen des Caterers mit diesem vereinbaren. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden und befinden sich am Sportplatz, auf der anderen Seite der Bundesstraße  B 101. Von dort sind es max. zwei Minuten bis zum Mayoratsgut.

Vorverkauf:

Auf Grund der gestiegenen Nachfrage ist es ratsam, die Karten im Vorverkauf in der Kasse der Gemeindeverwaltung zu erwerben.
Tel.: 037329-799-23, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr
und Dienstag von 14:00 bis 16:00 Uhr und Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Übrigens:

Karten für eine unserer Veranstaltungen sind stets ein willkommenes Geschenk, mit dem Sie garantiert punkten werden.

Informationen zu Reservierungen:

Vorbestellungen für veröffentlichte Veranstaltungen werden persönlich, telefonisch oder schriftlich unter Angabe von Adresse und Telefonnummer entgegen genommen. Die Abholung der Karten muss innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Danach erlischt die Reservierung. Wir sind nicht verpflichtet, verkaufte Karten zurück zu nehmen. Für die Abendkasse reservierte Karten liegen bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bereit. Über nicht rechtzeitig abgeholte Karten kann der Veranstalter anderweitig verfügen. Ist eine anderweitige Verwendung nicht möglich, wird dem Reservierer der Karten der Kartenpreis in Rechnung gestellt. Der Veranstalter schließt die Haftung  für eine kurzfristige Absage auf Grund von ihm nicht zu beeinflussender Gründe explizit aus. Werden Veranstaltungen mangels Nachfrage abgesagt, erhalten die Inhaber vorverkaufter Karten die Eintrittsgelder selbstverständlich zurück. 
            

 

 

 

 

 

 

                           

 





                

 

 

 

 
 
© Gemeindeverwaltung Großhartmannsdorf