Gemeinde Gro▀hartmannsdorf

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mein Großhartmannsdorf

Welch ein Kranz von luftgen Höhen
schlingt sich um dein weites Tal,
und ich hab hinabgesehen
wohl vom Kohlberg manchesmal!
Sah des Großen Teiches Spiegel,
des Gemeindewaldes Grün
und der Berge dunkler Riegel
bis zum Böhmerlande hin.

Auf der Butterhöhe, nahe,
grüßt uns die Augustusburg;
fern,aus Nebeldunst im Süden
blickt der Fichtelberg hindurch.
So in Erzgebirges Schoße,
blank und lieblich wie ein Hort
zwischen Laubwerk eingebettet,
liegst du da, mein Heimatort.

Und dazwischen tummelt traulich
unser "Kunzgroom" seinen Lauf.
Ruhe findest du und Frieden,
suchst du ihn im Hofbusch auf.
Während die Forellen spielen
in der nimmermüden Flut,
tritt ein Pilzesucher müde
aus dem Wald mit Stock und Hut.

Auf der Hofwies`reckt die Eiche
ihre Zweige hoch empor.
Vieles hat sie wohl gesehen,
was sich lange schon verlor.
Sah die blassen Leineweber
und die Berg- und Fuhrleut`ziehn,
Bauern auf des Dorfes Acker
um die Frucht des Bodens mühen.

Karl Neubert
1898 - 1981
Das Naturschutzgebiet Großer Teich in Großhartmannsdorf
Blick auf das Naturschutzgebiet "Großer Teich"





Ortsteil Obersaida
Blick auf den Ortsteil Obersaida
  
  
Ansicht vom Ortsteil Niedersaida
Blick auf den Ortsteil Niedersaida
Pfarrhaus und Wehrkirche in Mittelsaida
Pfarrhaus und Wehrkirche in Mittelsaida
  

 
Weitere Informationen zu Großhartmannsdorf und der Region Erzgebirge finden Sie auch auf der Homepage der Tourismusgemeinschaft Silbernes Erzgebirge e.V.: www.silbernes-erzgebirge.de
  
  
Link zur Tourismusgemeinschaft Silbernes Erzgebirge e.V.